Schneller Syntax-Check für modifizierte PHP-Dateien

by Markus Tacker

: Schneller Syntax-Check für modifizierte PHP-Dateien

Ja, manchmal muss man halt via SSH auf Maschinen rumhacken, auf denen es kein vernünftiges Error-Reporting gibt. Und wenn dann die Seite weiß bleibt, hilft dieses Kommando, um heraus zur finden, welche der Dateien man zerschossen hat:

svn status | grep "\.php$" | grep "^M" | awk '{ print $2; }' | xargs -i php -l {}

Das svn status am Anfang verrät schon, zumindest über eine SVN working copy zu verfügen ist dabei äußerst hilfreich.

Die Alternative dazu, ohne SVN ist

find ./ -type f -name "*.php" | xargs -i php -l {}

was aber natürlich sehr viel langsamer ist.